Regina Schmeken – Fotografie
HomeTermineBiografieBücherImpressum

„Die neue Mitte“ Fotografien 1989–2000

 

Die Ausstellung „Die neue Mitte" wurde zum ersten Mal 2001  im Haus der Commerzbank am Brandenburger Tor gezeigt. Sie war Teil des Programms der Berliner Kunstmesse „artforum“.

In  2002 wurden die 41 großformatigen Fotoarbeiten in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München ausgestellt. Seitdem befinden sie sich auf Initiative des Goethe-Institutes auf Welttournee und hatten auch Stationen in Peking, Moskau, Washington, London  und St. Petersburg. Mittlerweile wurde „Die neue Mitte" in über achtzig Hauptstädten auf fünf Kontinenten gezeigt.  

Die letzten Stationen der Ausstellung in 2006 und 2007 waren in Afrika und Südamerika, u.a. Accra und Dakkar, Sao Paolo, La Paz und Quito.

Bild: Die Neue Mitte

München, 1991  Büsten römischer Kaiser im Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke

 

 

 

vorhergehende Seite nächste Seite